Aktu­el­les

Der Stadt­ju­gend­ring (StJR) ist eine Glie­de­rung des Baye­ri­schen Jugend­rings (BJR). Als Sprach­rohr und Anwalt vertre­ten wir die Inter­es­sen und Proble­me der Jugend­li­chen in Regens­burg. Als Service­stel­le in allen Ange­le­gen­hei­ten der Jugend­ar­beit bieten wir Hilfe­stel­lung und Bera­tung für Jugend­li­che und Ihre Verei­ne. Durch eige­ne Veran­stal­tun­gen, Aktio­nen und Publi­ka­tio­nen ergän­zen wir das Ange­bot der Jugendverbände.

Liebe:r Juleica-Inhaber:in, als klei­nes DANKESCHÖN erhält jede:r Jugendleiter:in, der/die für einen Verband / Jugend­in­itia­ti­ve / Pfar­rei inner­halb des Stadt­ge­bie­tes Regens­burg tätig ist, 15 Gutschei­ne à 3,00 Euro. Bitte schrei­be uns eine Mail an stjr@jugend-regensburg.de und wir schi­cken dir die Gutschei­ne per Post zu. Hier­für benö­ti­gen wir folgen­de Anga­ben: Deine Adres­se, Nr. deiner Jugend­lei­ter Card und die […]

Du inter­es­siert dich für Demo­kra­tie? Arbei­test gerne mit Medi­en und hast Spaß am Umgang mit Kame­ra, Mikro­fon und Tech­nik? Du hast krea­ti­ve Ideen und willst sie gemein­sam mit ande­ren Jugend­li­chen umset­zen? Dann bist du genau rich­tig bei unse­rem Medi­en­work­shop: Kampa­gnen­pla­nung! – 23. bis 26. August 2021 — jeweils 10–16 Uhr Wir bieten vier Tage Raum für […]

Wir bieten in den ersten beiden Feri­en­wo­chen eine kosten­lo­se Feri­en­be­treu­ung für Kinder von 6 bis 12 Jahren an!

Die Refe­ren­tin Frau Gans infor­miert am 29.07 ab 19:30 Uhr in einer Online­ver­an­stal­tung über erfolg­rei­che Konzep­te im Bereich des dialo­gi­schen Konflikt­ma­na­ga­ment im öffent­li­chen Raum.

Wir sind wieder auf der Suche nach Praktikant:innen! Studie­ren­de der Poli­tik­wis­sen­schaf­ten, der Sozia­len Arbeit oder vergleich­ba­rer Studi­en­gän­ge können bei uns ihre (Pflicht-)Praktika absolvieren.

Am 06. Juni & 07. Juli 2021 veran­stal­ten wir ein Semi­nar für Ehren­amt­li­che und Mitarbeiter:innen in der Jugendverbandsarbeit.

Wir finden, dass eine zügi­ge Herab­set­zung des Alters längst über­fäl­lig ist. Als ersten Schritt sehen wir daher die Absen­kung des Wahl­al­ters für die Bundes­tags­wahl auf 16 Jahre. Denn die Fähig­kei­ten Verant­wor­tung zu über­neh­men und sich ein eige­nes Urteil zu bilden sind vom Alter unabhängig.

Die Stadt Regens­burg führt gera­de in Koope­ra­ti­on mit uns und dem Jugend­bei­rat der Stadt Regens­burg eine Umfra­ge durch, bei der die Stim­me aller Jugend­li­cher und junger Menschen im Alter zwischen 14 und 27 Jahre gefragt ist.