Programmierkurs für Kinder und Jugendliche

Herzliche Einladung zum
Programmierkurs für Kinder und Jugendliche
in den Herbstferien 2018

 

Ort: 
Schulungsraum der Stadt Regensburg, Minoritenweg 8-10, 93047 Regensburg

Termin:
Freitag, 02. November 2018 von 08:00 Uhr bis ca. 12:30 Uhr

 

Eingeladen sind alle interessierten Kinder und Jugendlichen von 9-14 Jahren

 

Inhalt:

  • Bei unserem Programmierkurs kannst du auf kreative und lustige Weise etwas über Informatik lernen. Hier erfährst du, wie du tolle Computerprogramme erstellst, die du auch für deine Familie und Freunde veröffentlichen kannst. Während du programmierst und spielst, erlernst du nützliche und praktische Fähigkeiten
  • Das Seminar ist für Anfänger im Bereich der Informatik konzipiert. Es sind somit keinerlei Vorkenntnisse vonnöten. Kinder und Jugendliche, die bereits Erfahrung haben sind trotzdem jederzeit willkommen. >>> Ausschreibung

Leitung:
Konstantin Seitz, Informatik (B.S.)
Bauer Nadine, Stjr Regensburg, Pädagogische Mitarbeiterin

Kosten:
Es entstehen keine Kosten. Fahrtkosten können jedoch nicht erstattet werden.

Anmeldung beim Stadtjugendring Regensburg, bitte bis spätestens 31.10.2018:

Telefon: 0941/ 56 16 10
oder
Email: anmeldung@jugend-regensburg.de, Betreff: Programmierkurs
>>> Anmeldeformular

Bitte Name und Alter, sowie eine Kontaktadresse mit Telefonnummer der Erziehungsberechtigten angeben.

Bitte auch die Einverständniserklärung ausfüllen und mitschicken, oder direkt am Seminartag abgeben.

 

Wir freuen uns auf Deine Teilnahme (:
Bauer Nadine
Pädagogische Mitarbeiterin
Stadtjugendring Regensburg

U18 Wahl- Landtagswahl in Bayern

 

 

U18 ist die Wahl für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren. Die U18-Wahl funktioniert fast wie die reguläre Wahl – in Wahllokalen mit Stimmzetteln, Wahlkabinen und Wahlurnen. Sie findet neun Tage vor den Bezirks- und Landtagswahlen, also am 05. Oktober 2018, statt.
Unser Wahllokal findet ihr in den Arcarden Regensburg.

 

„Stadtjugendring-Preis“ 2018 für Toleranz und Demokratie

Der Stadtjugendring Regensburg schreibt den „Stadtjugendring Preis“ für Toleranz und Demokratie im Jahr 2018 aus. Die Preise sind mit insgesamt 1100 Euro dotiert. Der Preis wird an eine Initiative, Schulklasse, Jugendgruppe, Einzelperson, Verein oder einem Verband mit Sitz im Stadtgebiet Regensburg verliehen, die sich wirksam und aktiv gegen jede Form der Diskriminierung und/oder sich für eine gewaltfreie, tolerante und demokratische Gesellschaft einsetzt. Auch Projekte, welche die demokratische Willensbildung fördern oder sich für politische Bildung stark machen, können eingereicht werden. Die hauptverantwortlichen AkteurInnen sollten das 28. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Der Preis soll einen Beitrag dazu leisten, dass unsere Stadt auch in Zukunft offen und bunt bleibt.

Zielgruppe/TeilnehmerInnen:
Jugendliche, Jugendgruppen, Initiativen, Organisationen, Einzelpersonen, Verbände, Vereine und Schulklassen aus dem Stadtgebiet Regensburg >>> Teilnahmeformular

Weiterlesen

Diskussion zur Bezirkstagswahl

 

 

 

Nachdem der Wahlkampf schon begonnen hat und auch nur noch ca. 30 Tage bis zur Landtags- und Bezirkstagswahl sind, ist das Thema medial sehr präsent. In diesem Rahmen möchte der Stadtjungendring, ein Schlaglicht auf den Bezirkstag und die Regensburger Kandidierenden zu werfen.

Dazu laden wir Sie sehr herzlich

zur Diskussion zur Bezirkstagswahl
am Donnerstag, den 13. September um 18 Uhr
im Biergarten des Restaurant Chaplin ein

und würden uns freuen, auch Sie – neben hoffentlich zahlreichen Gästen – zu begrüßen. Für das Podium zugesagt haben Stefan Christoph (Bündnis90/Die Grünen), Heinrich Kielhorn (SPD), Bernadette Dechant (CSU) und Dr. Andreas Michelson (Freie Wähler). Diese werden, moderiert durch eines unserer Vorstandsmitglieder, Fragen zu Themen, die relevant für den Bezirk sind, beantworten und diskutieren.