Finan­zie­rungs­mög­lich­kei­ten in der Jugend­ar­beit.

Am Diens­tag, den 06. Okto­ber, bieten wir ein Online­se­mi­nar zu Finan­zie­rungs­mög­lich­kei­ten in der Jugend- und Verbands­ar­beit an.

Inhalt des Semi­nars ist unter ande­rem die Antrags­stel­lung an den Stadt­ju­gend­ring und weite­re Zuschuss­mög­lich­kei­ten von Bund, Land, Bezirk und Stadt.

Außer­dem werden die Antrags­stel­lung und Möglich­kei­ten für die Jugend­lei­ter_in-Card (Julei­ca) und inter­na­tio­na­len Jugend­aus­tausch bespro­chen.

Dabei gibt es immer genug Raum für Fragen und Diskus­sio­nen.

Leiten wird das Semi­nar Detlef Stau­de, stell­ver­tre­ten­der Vorsit­zen­der des Stadt­ju­gend­ring. Das Semi­nar ist kosten­frei und rich­tet sich an Inter­es­sier­te in der Jugend­ar­beit. Für Jugendkassier_innen ist das Semi­nar beson­ders geeig­net.

Anmel­den könnt ihr euch über unteste­hen­den Button. Anmel­de­schluss ist Mitt­woch, der 30. Septem­ber.