Podiumsdiskussion zum Thema G8/G9

>>> Ausschreibung 

WAS? Podiumsdiskussion mit Publikumsfragen rund um das Thema G8/G9
WANN? 2. Februar 2017, Einlass 15:45 Uhr, Ende 18:00 Uhr
WO?   Aula der FOS/BOS Regensburg in der Fort-Skelly-Str. 31,
93053 Regensburg
WER?   Eingeladen sind alle Schülerinnen und Schüler und alle am Thema
Interessierten

 

Podiumsgäste:

Bernd Sibler (CSU), Staatssekretär im Bayerischen Kultusministerium
Martin Güll (SPD), Vorsitzender d. Ausschusses für Bildung und Kultus
Prof. Dr. Michael Piazolo (Freie Wähler), Mitglied d. Ausschusses für Bildung und Kultus
Gisela Sengl (Bündnis 90/Die Grünen), Mitglied d. Ausschusses für Bildung und Kultus
Franz Xaver Huber Ministerialbeauftragter d. Gymn.
Jannik Wittmann Schüler am Albrecht-Altdorfer-Gymnasium

Moderation:
Anna Günther (Süddeutsche Zeitung)

 

 

 

Ideen für den Jugendhilfeausschuss

Einladung zum Workshop
des Stadtjugendrings Regensburg
für Mitglieder im Jugendhilfeausschuss (JHA)

am Freitag, 10. Februar 2017 von 15:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr
im Büro des Stadtjugendrings, Ditthornstr. 2, 93055 Regensburg

 

„Mitwirken, Beteiligen, Einmischen“ – unter diesem Motto laden wir alle stimm- und nicht stimmberechtigten Mitglieder des JHA und Interessierte zu einem Meinungs- und Gedankenaustausch ein. >>> Ausschreibung

Weiterlesen

Seminar: „Veranstaltungen organisieren“

Am Freitag, 31. März 2017, Beginn: 18:00 Uhr, Ende: ca. 20:30 Uhr, Stadtjugendring Regensburg, Ditthornstraße 2, 93055 Regensburg

Inhalt: Vereinsfeier mit DJ und Getränkeausschank? Was muss ich beachten?

Bei der Organisation einer (kulturellen) Veranstaltung stößt man stets auf ähnliche Fragen: KSK, GEMA, Versicherungen, Steuern und gesetzliche Vorschriften (GastG, LStVG, JuSchG, …) sind nur einige Punkte, über die Veranstaltende in aller Regel Bescheid wissen müssen, um eine Veranstaltung ordnungsgemäß zu planen und keine gravierenden rechtlichen oder finanziellen Folgen in Kauf zu nehmen. Das Seminar richtet sich an alle (künftigen) Organisatoren von Veranstaltungen für 20 bis 2000 Besucher. >>> Ausschreibung

Weiterlesen

Landtag und Therme Erding

 Bildungsfahrt „Demokratie erleben“ am 1. April 2017

Der Stadtjugendring, die Sportjugend, die Wasserwacht, die Landsmannschaft der Deutschen aus Russland und die RSV laden Jugendliche und junge Ehrenamtliche zu einer Fahrt nach München ein. Dort besichtigen wir den Bayerischen Landtag. Danach geht es nach Erding ins Schwimmbad „Galaxy“.

 

 

Wir laden junge Ehrenamtliche und interessierte Jugendliche zu einer Fahrt nach München ein. Dort besichtigen wir den Bayerischen Landtag und nehmen auf der Regierungsbank Platz. Danach geht es weiter in die Therme Erding. In Europas größter Rutschenwelt mit 26 Rutschen können sich alle TeilnehmerInnen richtig austoben. Die Fahrt soll ein Dankeschön des Stadtjugendrings für alle jungen Menschen sein, die sich ehrenamtlich engagieren und politisch einbringen möchten. Alle weitere Informationen findet ihr in unserer Ausschreibung

Workshop: „Balkan-Pop und Ethno-Jazz“

für Schulklassen (5. bis 12. Jahrgangsstufe)

Termine:
Für die Zeit vom 2. bis 4. Mai 2017 werden drei Workshops angeboten (Dauer jeweils 90 bis 135 Minuten). Die genauen Zeiten werden mit der jeweiligen Schule vereinbart.

Die Schülerinnen und Schüler nähern sich in dem Workshop „Balkan-Pop und Ethno-Jazz“ der Vielfalt osteuropäischer Musikstile an. Unter der Leitung von Adrian Gaspar bearbeiten sie – je nach Vorkenntnissen und Fertigkeiten – auf kreative Weise ethnische Traditionen und nehmen sie als eigenständige künstlerische Leistungen wahr. Da Text und Musik immer auch soziale und ethnische Konflikte behandeln, können nebenbei Vorurteile gegenüber osteuropäischen Minderheiten thematisiert und abgebaut werden. >>> Ausschreibung

Referent:
Adrian Gaspar ist ein Reisender durch die unterschiedlichen Klangwelten, er ist ein von den Musiktraditionen des Orients und Okzidents gleichermaßen geprägter Pianist, der unbeirrt seinen ureigenen Weg geht, der in die Rolle eines Brückenbauers schlüpfend in seiner Musik kunstvoll Verbindungen zwischen den verschiedenen Kulturen wie auch Spielformen herstellt. Der 1987 in Rumänien geborene Künstler studierte Komposition an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien und tritt regelmäßig international bei bedeutenden Balkan- und Jazzmu-sik-Festivals auf: z. B. Enter Music Festival (Polen), Gărâna Jazz Festival (Rumänien), Green Hours Jazz Fest (Bukarest), Donau-inselfest (Wien), Sziget Festival (Budapest), Nišville Jazz Festival (Serbien), Exhibition Road Festival und Balkan Fever Festival (London).

Weiterlesen

Hinter die Kulissen blicken

Der Stadtjugendring bietet ein Schülerzeitungsseminar in Berlin an.

Foto: Junge Medienmacher können beim Seminar des Stadtjugendrings hinter die Kulissen der Macht blicken.

 

Regensburg. Der Stadtjugendring Regensburg ermöglicht jungen Leuten auch in diesem Jahr einen Blick hinter die Kulissen im politischen Betrieb: Erneut richtet der Dachverband der Jugendorganisationen ein mehrtägiges Schülerzeitungsseminar in Berlin aus. Es findet in diesem Jahr vom 17. bis 21. Juni 2017 statt. Neben dem Besuch des Bundesrats stehen mehrere Termine im Bundestag auf dem Programm. Am Ende des Praxisteils soll eine schulübergreifende Jugend- und Schülerzeitung entstehen, die sich mit Politik und Demokratie auseinandersetzt.

Weiterlesen