Danke Ehrenamt!

Foto: www.christkindlmarkt.co.at/Salzburg

Foto: www.christkindlmarkt.co.at/Salzburg

 

Besuch des Salzburger Christkindlmarktes am Samstag, 10. Dezember

Treffpunkt:
7:30 Uhr Bahnhofshalle, Abfahrt 7:47

Anmeldung:
bis zum 29.11 beim
Stadtjugendring Regensburg
Ditthornstr. 2
93055 Regensburg

Tel: 0941/561610
Mail: stjr@jugend-regensburg.de

Kosten:
Fahrtkosten für Ehrenamtliche von Regensburg HBF nach Salzburg und
zurück übernimmt der Stadtjugendring

Rückkehr:        22:11 Uhr

 

Der Jugend eine starke Stimme verleihen

Pressemitteilung zur Herbstvollversammlung des Stadtjugendrings am 17.11.2016

 (Foto: Ertl)

(Foto: Ertl)

 

Der Stadtjugendring legt den Fokus auf politische Bildung – Viele Forderungen durchgesetzt

 

Regensburg. Der Regensburger Stadtjugendring wird im nächsten Jahr den Fokus auf die politische Bildung legen. Angedacht ist insbesondere, die Jugendwahl U18-Wahl in ganz Regensburg durchzuführen. Das beschlossen die Vertreter der Regensburger Jugendverbände bei ihrer Herbstvollversammlung im Pfarrsaal von St. Wolfgang.

Weiterlesen

Mit besonderem Projekt Brücken bauen

 

Regensburger Jugendorganisationen pflegen den Kontakt zu einer Flüchtlingsorganisation in Italien. Der Austausch schreitet voran.

 

Regensburg. Es ist ein Austausch der etwas anderen Art: Regensburger Jugendliche und Jugendorganisationen tauschen sich seit Kurzem mit einer italienischen Flüchtlingsorganisation regelmäßig aus. Nun sollen die Kontakte sogar intensiviert werden. Der Stadtjugendring habe schon Fahrten nach Neapel geplant, kündigte Vorsitzender Philipp Seitz an. So soll ein kontinuierlicher Austausch geschaffen werden. „Wir können bestens voneinander lernen“, sagt auch Detlef Staude, der Kreisvorsitzende der Sportjugend in Stadt und Landkreis Regensburg.

Weiterlesen

+++ ACHTUNG – Wir sind umgezogen! +++ 

Stadtjugendring Regensburg
Ditthornstr. 2
93055 Regensburg

Weiterhin sind wir wie folgt zu erreichen:
E-Mail: stjr@jugend-regensburg.de
Tel.: 0941 / 561610

„Stadtjugendring-Preis“ für Toleranz und Demokratie

 

jugendreport_dina5_1%20small

Auch dieses Jahr verleiht der Stadtjugendring wieder einen Preis für Projekte, Aktionen und Aktivitäten, die sich mit dem Thema „Toleranz und Demokratie“ auseinandersetzten. Der Preis ist mit € 500,00 dotiert (gestiftet vom Förderverein des Stadtjugendrings).

 

 

 

Teilnahmerichtlinien und Teilnahmeformulare findest Du hier.

Bewerbungsfrist verlängert bis 15.12.2016!

Weiterlesen

Flüchtlinge werden Freunde

Der Stadtjugendring hat den Zuschlag für das Aktionsprogramm „Flüchtlinge werden Freunde“ für die Region Oberpfalz erhalten und fungiert künftig als Koordinierungsstelle.

 

Flüchtlinge werden Freunde

 

Das Aktionsprogramm „Flüchtlinge werden Freunde“ will die Jugendarbeit befähigen und vor allem unterstützen ihre Angebote für junge Flüchtlinge zu öffnen. Ob Spieleabend, Fußballturnier oder Kunstprojekt. Ein erster Einstieg sollte niedrigschwellig geplant sein und so zum Beispiel wenig Deutschkenntnisse voraussetzen.

Weiterlesen