Verwal­tungs­fach­kraft (m/w/d)

für die Geschäfts­stel­le in der Ditt­horn­stra­ße 2, 93055 Regensburg 

in Teil­zeit mit 15 bzw. 17 Wochenstunden.

Der Stadt­ju­gend­ring Regens­burg (StJR) des Baye­ri­schen Jugend­rings KdöR ist die Arbeits­ge­mein­schaft der Jugend­or­ga­ni­sa­tio­nen in Regens­burg und arbei­tet mit diesen eng zusam­men. Wir vertre­ten die gemein­sa­men Inter­es­sen der verband­li­chen Jugend­ar­beit sowie aller Kinder und Jugend­li­chen in Regens­burg gegen­über Kommu­nal­po­li­tik, Kommu­nal­ver­wal­tung und Öffent­lich­keit. Der StJR bietet Jugend­ar­beit und Jugend­bil­dung für Kinder, Jugend­li­che, junge Erwach­se­ne und Jugendleiter:innen. Die Geschäfts­stel­le orga­ni­siert zahl­rei­che Service­leis­tun­gen für die Jugend­ar­beit, wie Verleih, Bera­tung, Förde­rung und Bezu­schus­sung der Jugend­ar­beit, Semi­na­re und Schu­lun­gen, Veran­stal­tun­gen und Projekte.

Die Stel­le umfasst 15 Wochen­stun­den unbe­fris­tet und 2 Wochen­stun­den projekt­be­zo­gen für die Akti­vie­rungs­kam­pa­gne Jugend­ar­beit des Frei­staa­tes Bayern, befris­tet bis 31.12.2022.

Das Aufga­ben­pro­fil umfasst insbesondere: 

  • Unter­stüt­zung der Geschäfts­füh­rung in allen Belan­gen des Alltags­ge­schäfts wie tele­fo­ni­sche und schrift­li­che Korre­spon­denz, Termin­pla­nung, Abla­ge und Digi­ta­li­sie­rung von Dokumenten
  • Orga­ni­sa­ti­on und Proto­kol­lie­rung von Sitzun­gen, Versamm­lun­gen, etc.
  • Einho­len von Ange­bo­ten, Anfertigung/Überarbeitung von Entwür­fen und Präsen­ta­tio­nen, Recher­che­tä­tig­kei­ten, etc.
  • Verwal­tungs­tä­tig­kei­ten im Rahmen der Akti­vie­rungs­kam­pa­gne Jugendarbeit

Eine Ände­rung des Aufga­ben­ge­biets bleibt vorbehalten.

Wir erwar­ten:

  • Zuver­läs­si­ge und selbst­stän­di­ge Arbeitsweise
  • Vertrau­lich­keit, Profes­sio­na­li­tät und Diskretion
  • Sehr gutes Zeit- und Selbstmanagement
  • Siche­rer Umgang mit MS Office
  • Abge­schlos­se­ne kauf­män­ni­sche Ausbildung
  • Bereit­schaft zur flexi­blen Arbeitszeitgestaltung

Wir bieten:

  • Eine unbe­fris­te­te, viel­sei­ti­ge und anspruchs­vol­le Tätigkeit
  • Vergü­tung nach TVöD EG 5
  • Regel­mä­ßi­ge Möglich­kei­ten zur Fort- und Weiterbildung

Der Stadt­ju­gend­ring fördert die Gleich­stel­lung aller Mitar­bei­ten­den. Schwer­be­hin­der­te werden bei glei­cher Eignung bevor­zugt berück­sich­tigt. Ihre voll­stän­di­gen und aussa­ge­kräf­ti­gen Bewer­bungs­un­ter­la­gen (Lebens­lauf, Ausbil­dungs- und Arbeits­zeug­nis­se) senden Sie bitte bis spätes­tens 19.09.2022 per E‑Mail an: stjr@jugend-regensburg.de

Für Rück­fra­gen steht Ihnen unse­re Geschäfts­stel­le unter stjr@jugend-regensburg.de oder Tel.: 0941–561610 zur Verfügung.