Seminar: „Veranstaltungen organisieren“

Am Freitag, 31. März 2017, Beginn: 18:00 Uhr, Ende: ca. 20:30 Uhr, Stadtjugendring Regensburg, Ditthornstraße 2, 93055 Regensburg

Inhalt: Vereinsfeier mit DJ und Getränkeausschank? Was muss ich beachten?

Bei der Organisation einer (kulturellen) Veranstaltung stößt man stets auf ähnliche Fragen: KSK, GEMA, Versicherungen, Steuern und gesetzliche Vorschriften (GastG, LStVG, JuSchG, …) sind nur einige Punkte, über die Veranstaltende in aller Regel Bescheid wissen müssen, um eine Veranstaltung ordnungsgemäß zu planen und keine gravierenden rechtlichen oder finanziellen Folgen in Kauf zu nehmen. Das Seminar richtet sich an alle (künftigen) Organisatoren von Veranstaltungen für 20 bis 2000 Besucher. >>> Ausschreibung

Neben diesem gesetzlich/behördlichen Rahmen können je nach Interesse der Teilnehmenden auch weitere Aspekte behandelt werden (z. B. Promotion, Security, Fundraising, Kalkulation). Darüber hinaus soll die Möglichkeit zum gegenseitigen Erfahrungsaustausch gegeben werden.

Referent:
Florian Gmeiner organisiert seit über 15 Jahren für den Verein „Scants of Grace – Performance“ alle möglichen Veranstaltungen, vom kleinen Kellerkonzert über Theaterproduktionen und Shows bis hin zum Open-Air-Festival. Obwohl ihm auch die Aspekte des Künstlers, Technikers und Managers vertraut sind, verfügt er insbesondere über ein umfangreiches Veranstalterwissen.

Teilnehmer*innen:
Das Seminar richtet sich an alle, die im Rahmen der Jugendarbeit (kulturelle) Veranstaltungen organisieren (wollen).

Kosten:
Es wird kein Teilnahmebeitrag erhoben. Der Stadtjugendring übernimmt die Kosten für Programm und Schulungsmaterial. Fahrtkosten können nicht übernommen werden. Getränke und ein kleiner Imbiss werden bereitgestellt.

Anmeldung bis 27. März 2017:

Beim Stadtjugendring Regensburg, Ditthornstraße 2, 93055 Regensburg, Telefon: 0941 / 56 16 10, E-Mail: stjr@jugend-regensburg.de