Seminar: „Veranstaltungen organisieren“

Am Freitag, 2. März 2018, Beginn: 18:00 Uhr, Ende: ca. 20:30 Uhr, Stadtjugendring Regensburg, Ditthornstraße 2, 93055 Regensburg

Inhalt:
Vereinsfeier mit DJ und Getränkeausschank? Was muss ich beachten?

Bei der Organisation einer (kulturellen) Veranstaltung stößt man stets auf ähnliche Fragen: GEMA, KSK, Versicherungen, Steuern und gesetzliche Vorschriften (GastG, LStVG, JuSchG, …) sind nur einige Punkte, über die der Veranstalter in aller Regel Bescheid wissen muss, um eine Veranstaltung ordnungsgemäß zu planen und keine gravierenden rechtlichen oder finanziellen Folgen in Kauf zu nehmen. Das Seminar richtet sich an alle (künftigen) Organisatoren von Veranstaltungen von 20 bis 2000 Besuchern.

Weiterlesen

„Ohne Moos nicht los!“ – Finanzierungsmöglichkeiten in der Jugendarbeit

Eingeladen sind interessierte MitarbeiterInnen in der Jugendarbeit ab 15 Jahre!

>>> Ausschreibung

Ort:
Büro des Stadtjugendrings Regensburg
Ditthornstraße 2
93055 Regensburg 

Termin: 
Dienstag, 10. Oktober 2017 um 19:30 Uhr 

Inhalte:

  • Zuschussanträge an den Stadtjugendring – Grundförderung, Freizeitmaßnahmen, Gruppenleiteraus- und -fortbildung, Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungen, „Toleranz und Demokratie in Regensburg“
  • Internationale Jugendbegegnungen – Zuschüsse für sportliche und verbandliche Jugendarbeit der Stadt
  • Juleica – Antragsstellung und Möglichkeiten
  • Kurze Übersicht über weitere Zuschussmöglichkeiten, insbesondere des Bundes, des Landes, des Bezirks- und des Kreisjugendrings (auf Anfrage) und der Stadt
  • Diskussion – Sonstiges

Weiterlesen

Berlin – Schülerzeitungsseminar

Einladung zur Fahrt des Stadtjugendrings Regensburg für junge SchülerzeitungsredakteurInnen sowie für interessierte Jugendliche. In Kooperation mit der Regensburger Schülervertretung (RSV).

vom Samstag, 17.06.2017 bis Mittwoch, 21.06.2017
>>> Ausschreibung

 

Voraussetzung: Jede/r TeilnehmerIn muss mindestens einen Bericht während der Fahrt beitragen. Am Ende gibt es ein Teilnahmezertifikat. Eine Teilnahme am gemeinsamen Gruppenprogramm ist für alle TeilnehmerInnen verpflichtend.

Voraussichtliches Programm:

  • Besuch im Deutschen Bundestag
  • Besuch einer kulturellen Abendvorstellung
  • Gedenkstättenbesuch
  • Schifffahrt in Berlin / Wannsee
  • Freizeitaktivitäten: Schwimmbad, Sport
  • Berlin Doppeldeckerbus erkunden

Weiterlesen

Ohne Moos nichts los! – Finanzierungsmöglichkeiten in der Jugendarbeit

Einladung zur Aus- und Fortbildung
ehrenamtlicher Jugendleiterinnen (AEJ)
am Donnerstag, 12. Oktober 2017 um 19:30 Uhr
>>> Ausschreibung

Ort: 
Büro des Stadtjugendrings Regensburg, Ditthornstraße 2, 93055 Regensburg

Eingeladen sind interessierte MitarbeiterInnen in der Jugendarbeit ab 15 Jahre!

 

Inhalte:

  • Zuschussanträge an den Stadtjugendring – Grundförderung, Freizeitmaßnahmen, Gruppenleiteraus- und -fortbildung, Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungen, „Toleranz und Demokratie in Regensburg“
  • Internationale Jugendbegegnungen – Zuschüsse für sportliche und verbandliche Jugendarbeit der Stadt
  • Juleica – Antragsstellung und Möglichkeiten
  • Kurze Übersicht über weitere Zuschussmöglichkeiten, insbesondere des Bundes, des Landes, des Bezirks- und des Kreisjugendrings (auf Anfrage) und der Stadt
  • Diskussion – Sonstiges

Leitung:  
Detlef Staude, stellvertretender Vorsitzender des Stadtjugendrings,                      Vorsitzender der BSJ-Regensburg, Vereinsmanager – A – des BLSV

Kosten: 
Es entstehen keine Kosten. Fahrtkosten können nicht erstattet werden.
Während des Seminars gibt es eine kleine Brotzeit für alle TeilnehmerInnen. Tagungsgetränke stehen zur Verfügung.

Infos:  
www.jugend-regensburg.de

Anmeldung beim Stadtjugendring Regensburg, Ditthornstr. 2, 93055 Regensburg, Telefon: 0941/ 56 16 10 oder Email: anmeldung@jugend-regensburg.de, bis zum 06.10.2017.

 

 

 

 

Seminar: „Veranstaltungen organisieren“

Am Freitag, 31. März 2017, Beginn: 18:00 Uhr, Ende: ca. 20:30 Uhr, Stadtjugendring Regensburg, Ditthornstraße 2, 93055 Regensburg

Inhalt: Vereinsfeier mit DJ und Getränkeausschank? Was muss ich beachten?

Bei der Organisation einer (kulturellen) Veranstaltung stößt man stets auf ähnliche Fragen: KSK, GEMA, Versicherungen, Steuern und gesetzliche Vorschriften (GastG, LStVG, JuSchG, …) sind nur einige Punkte, über die Veranstaltende in aller Regel Bescheid wissen müssen, um eine Veranstaltung ordnungsgemäß zu planen und keine gravierenden rechtlichen oder finanziellen Folgen in Kauf zu nehmen. Das Seminar richtet sich an alle (künftigen) Organisatoren von Veranstaltungen für 20 bis 2000 Besucher. >>> Ausschreibung

Weiterlesen