Berlin – Schülerzeitungsseminar

Einladung zur Fahrt des Stadtjugendrings Regensburg für junge SchülerzeitungsredakteurInnen sowie für interessierte Jugendliche. In Kooperation mit der Regensburger Schülervertretung (RSV).

vom Samstag, 17.06.2017 bis Mittwoch, 21.06.2017
>>> Ausschreibung

 

Voraussetzung: Jede/r TeilnehmerIn muss mindestens einen Bericht während der Fahrt beitragen. Am Ende gibt es ein Teilnahmezertifikat. Eine Teilnahme am gemeinsamen Gruppenprogramm ist für alle TeilnehmerInnen verpflichtend.

Voraussichtliches Programm:

  • Besuch im Deutschen Bundestag
  • Besuch einer kulturellen Abendvorstellung
  • Gedenkstättenbesuch
  • Schifffahrt in Berlin / Wannsee
  • Freizeitaktivitäten: Schwimmbad, Sport
  • Berlin Doppeldeckerbus erkunden

Weiterlesen

Landtag und Therme Erding

 Bildungsfahrt „Demokratie erleben“ am 1. April 2017

Der Stadtjugendring, die Sportjugend, die Wasserwacht, die Landsmannschaft der Deutschen aus Russland und die RSV laden Jugendliche und junge Ehrenamtliche zu einer Fahrt nach München ein. Dort besichtigen wir den Bayerischen Landtag. Danach geht es nach Erding ins Schwimmbad „Galaxy“.

 

 

Wir laden junge Ehrenamtliche und interessierte Jugendliche zu einer Fahrt nach München ein. Dort besichtigen wir den Bayerischen Landtag und nehmen auf der Regierungsbank Platz. Danach geht es weiter in die Therme Erding. In Europas größter Rutschenwelt mit 26 Rutschen können sich alle TeilnehmerInnen richtig austoben. Die Fahrt soll ein Dankeschön des Stadtjugendrings für alle jungen Menschen sein, die sich ehrenamtlich engagieren und politisch einbringen möchten. Alle weitere Informationen findet ihr in unserer Ausschreibung

Wir feiern mit Brixen!

Der Stadtjugendring fährt mit der städtischen Delegation nach Brixen

Der Stadtjugendring lädt Jugendliche, junge Ehrenamtliche und Engagierte aus den Verbänden zu einer dreitägigen Fahrt nach Brixen (Italien) ein.

BrixenVom 26. bis 28. August 2016 feiert die Regensburger Partnerstadt Brixen wieder ihr Bürgerfest. Du kannst dabei sein und drei tolle Tage in der Regensburger Partnerstadt verbringen. Wir fahren mit der städtischen Delegation am Freitag nach Brixen und am Sonntag wieder zurück nach Regensburg.

 

Weiterlesen

Berlinfahrt – Regensburger Schülerzeitung

Logo Demokratie leben

 

Es soll eine Schulübergreifende Regensburger Schülerzeitung entstehen.

Berlinfahrt

 

Dazu lädt der Stadtjugendring Schülerinnen und Schüler zur Fahrt vom 03.07.-07.07.2016 nach Berlin ein.


Du möchtest dich an einem Jugendmagazin beteiligen und Einblicke in das Leben von Journalist_innen und Zeitungsschaffenden erhalten? Dann komm eine Woche mit nach Berlin und tauche ein in die Welt der Printmedien!
Weiterlesen

Landtag und Therme Erding

Bildungsfahrt „Demokratie erleben“ am Samstag, 05. März 2016

Der Stadtjugendring lädt Jugendliche und junge Ehrenamtliche zu einer Fahrt nach München ein. Dort besichtigen wir den Bayerischen Landtag. Danach geht es nach Erding ins Schwimmbad „Galaxy“.

Wir laden junge Ehrenamtliche und interessierte Jugendliche zu einer Fahrt nach München ein. Dort besichtigen wir den Bayerischen Landtag und nehmen auf der Regierungsbank Platz. >>> Ausschreibung

Bayerischer Landtag Plenum

Danach geht es weiter in die Therme Erding. In Europas größter Rutschenwelt mit 26 Rutschen  können sich alle TeilnehmerInnen richtig austoben. Die Fahrt soll ein Dankeschön des Stadtjugendrings für alle jungen Menschen sein, die sich ehrenamtlich engagieren und politisch einbringen möchten. Die Kosten für den Zug und für das Galaxy werden vom Stadtjugendring übernommen.

Weiterlesen

Informationsfahrt: Gedenkstätte Andreasstrasse

 

 

© Stiftung Ettersberg, Gedenk- und Bildungsstätte Andreasstraße (Fotos: Claus Bach)

Gedenkstätte Andreasstrasse in Erfurt

03.10.-04.10.2015

Weitere Informationen und die Anmeldung findest du hier.

Weiterlesen

Brixenfahrt im September

Termin: 26./27.09.2015
Zielgruppe: Vertreter aus Regensburger Jugendverbänden

austausch brixen stadtjugendring 2 klein

Foto: Die Regensburger Delegation mit Vertretern der Stadt Brixen und Bürgermeister Brunner (6. von rechts, mit grüner Hose und schwarzem Sakko) Foto: Stadtjugendring

 

Jugendverbände intensivieren den Kontakt zu Brixen

Vertreter beider Seiten wollen die Begegnungen weiter ausbauen. Auch ein Stadt von Regensburger Jugendlichen beim Altstadtfest in Brixen ist geplant.

Brixen/Regensburg. Die Regensburger Jugendverbände wollen die Zusammenarbeit mit der Partnerstadt Brixen weiter ausbauen. So ist unter anderem ein Stand der Regensburger Jugendverbände beim Brixener Altstadtfest im kommenden Jahr geplant. Damit wollen beide Seiten auf die gute Zusammenarbeit der Partnerstädte hinweisen und dies offen zeigen. Beide Seiten streben außerdem weitere gemeinsame Begegnungen und Austauschbesuche an.

 

Brixens Bürgermeister Peter Brunner und zahlreiche örtliche Vereine empfingen deshalb eine Delegation des Regensburger Stadtjugendrings in Brixen. Brixens Bürgermeister Peter Brunner freute sich über den Besuch und betonte, dass im gemeinsamen Austausch die Städte voneinander profitieren und voneinander lernen könnten. Seit vielen Jahrzehnten bestehe eine enge Freundschaft zwischen Regensburg und Brixen. Umso mehr freue es ihm, dass auch die junge Generation diese Freundschaft weiterführen möchte. Brunner betonte: „Wir wissen, dass die Jugendarbeit in Regensburg Chefsache ist, und dabei spielt der Austausch zwischen Partnerstädten eine wichtige Rolle.“

Der Regensburger Oberbürgermeister Joachim Wolbergs habe beim letzten Zusammentreffen während des Regensburger Bürgerfests angekündigt, dass er eine Fachstelle für internationale Jugendbegegnung einrichten wolle, denn jeder Jugendliche soll mindestens einmal die Gelegenheit haben, über die Grenzen des eigenen Landes zu blicken und eine Auslandserfahrung zu machen. Brunner begrüßt dies: „Dieser Überzeugung können wir uns nur anschließen, und deshalb können wir uns auch gut vorstellen, einen organisierten Gegenbesuch abzustatten, um an diesem tollen grenzüberschreitenden Jugendprojekt gemeinsam weiterzubauen.“

Seit mehreren Jahren besucht der Stadtjugendring bereits die Partnerstadt. Auch auf Sportebene und kultureller Ebene gebe es einen engen Austausch, betonte Brixens Bürgermeister. Dieser soll weiter ausgebaut werden. Beim Besuch des Stadtjugendring sprachen die Brixener etwa eine Einladung zu einem Fußballturnier aus oder dachten über verschiedene Möglichkeiten der gemeinsamen Zusammenarbeit nach. Brixens Jugendreferent Philipp Gummerer und Vertreter des örtlichen Jugendrats präsentierten ihre Ergebnisse und neue Ideen. Einige davon will auch der Stadtjugendring aufgreifen: „Wir haben viele neue Impulse mitgenommen“, sagte Jugenring-Vorsitzender Philipp Seitz. Überlegenswert sei etwa ein „Young Info Day“, bei dem sich Jugendverbände in lockerem Rahmen präsentieren

 

 

 

 

 

 

 

Brixenfahrt Mai/Juni

31.05.2015 – 04.06.2015

Bis zu 16 aktive Jugendliche im Alter von 14 bis 19 Jahren, die Mitglied in einem Jugendverband sind und Mitarbeiter erhalten die Möglichkeit in die Regensburger Partnerstadt Brixen zu fahren und Kontakte zu knüpfen. Die Veranstaltung ist eine Kooperation mit der Sportjugend Regensburg.
Ansprechpartner: Detlef Staude

Weitere Informationen und die Anmeldung findest du hier.

Berlinfahrt

Foto: Jürgen Matern

Foto: Jürgen Matern

 

 

Auch im Jahr 2015 findet die Berlinfahrt vom 06.04.15 – 10.04.15 wieder statt.

Informationsfahrt für 25 Teilnehmer (Jugendliche ab 15 Jahren und Betreuer) zum Deutschen Bundestag. Die Veranstaltung ist eine Kooperation mit der Sportjugend Regensburg.
Ansprechpartner: Detlef Staude

>>> Ausschreibung