Demokratie praktisch erfahren / Gespräch mit Zeitzeuge zur DDR-Geschichte

 

 

Erfurt / Regensburg. „Auf zur Demokratie. Aus der deutschen Geschichte lernen.“ Das Motto der Bildungsfahrt der Sportjugend und des Stadtjugendrings Regensburg eine Woche nach der Bundestagswahl war hochaktuell gewählt.

„Wir haben in den drei Tagen gespürt, wie wichtig die Demokratie für jeden einzelnen in einer freien und offenen Gesellschaft sein kann“, meinte Detlef Staude, der Vorsitzende der Sportjugend. An den Erinnerungsorten in der „Stasi-Gedenkstätte“ Andreasstraße, aber auch bei „Topf und Söhne“, den Ofenbauern von Auschwitz wurden die Gefahren von Diktaturen deutlich gemacht.

Weiterlesen

Berlin – Schülerzeitungsseminar

Einladung zur Fahrt des Stadtjugendrings Regensburg für junge SchülerzeitungsredakteurInnen sowie für interessierte Jugendliche. In Kooperation mit der Regensburger Schülervertretung (RSV).

vom Samstag, 17.06.2017 bis Mittwoch, 21.06.2017
>>> Ausschreibung

 

Voraussetzung: Jede/r TeilnehmerIn muss mindestens einen Bericht während der Fahrt beitragen. Am Ende gibt es ein Teilnahmezertifikat. Eine Teilnahme am gemeinsamen Gruppenprogramm ist für alle TeilnehmerInnen verpflichtend.

Voraussichtliches Programm:

  • Besuch im Deutschen Bundestag
  • Besuch einer kulturellen Abendvorstellung
  • Gedenkstättenbesuch
  • Schifffahrt in Berlin / Wannsee
  • Freizeitaktivitäten: Schwimmbad, Sport
  • Berlin Doppeldeckerbus erkunden

Weiterlesen

Landtag und Therme Erding

 Bildungsfahrt „Demokratie erleben“ am 1. April 2017

Der Stadtjugendring, die Sportjugend, die Wasserwacht, die Landsmannschaft der Deutschen aus Russland und die RSV laden Jugendliche und junge Ehrenamtliche zu einer Fahrt nach München ein. Dort besichtigen wir den Bayerischen Landtag. Danach geht es nach Erding ins Schwimmbad „Galaxy“.

 

 

Wir laden junge Ehrenamtliche und interessierte Jugendliche zu einer Fahrt nach München ein. Dort besichtigen wir den Bayerischen Landtag und nehmen auf der Regierungsbank Platz. Danach geht es weiter in die Therme Erding. In Europas größter Rutschenwelt mit 26 Rutschen können sich alle TeilnehmerInnen richtig austoben. Die Fahrt soll ein Dankeschön des Stadtjugendrings für alle jungen Menschen sein, die sich ehrenamtlich engagieren und politisch einbringen möchten. Alle weitere Informationen findet ihr in unserer Ausschreibung