Berlinfahrt 2018

 

 

Berlin – Schülerzeitungsseminar
Sonntag, 01.07.2018 bis Freitag, 06.07.2018

Einladung zur Fahrt des Stadtjugendrings Regensburg für junge SchülerzeitungsredakteurInnen sowie für interessierte Jugendliche. In Kooperation mit der Regensburger Schülervertretung (RSV).

Aufgrund des großen Erfolgs der bisherigen Seminare bietet der Stadtjugendring Regensburg erneut ein Schülerzeitungsseminar in Berlin mit einem reichhaltigen Praxisteil an. Teilnehmen können bis zu 17 interessierte Jugendliche.

>>> Ausschreibung

 

Dauer Sonntag, 01.07.2018 bis Freitag, 06.07.2018

 

Anreise Sonntag, 01.07.2018 am Regensburger Hauptbahnhof. Die Fahrt erfolgt mit dem ICE der Deutschen Bahn. Die Abfahrt ist am frühen Nachmittag; der genaue Zeitpunkt wird den TeilnehmerInnen zeitnah bekannt gegeben.

 

Rückfahrt Freitag, 06.07.2018, zum Hauptbahnhof Regensburg, Ankunft gegen 19.00 Uhr
Unterbringung Jugendhotel berlincity, Crellestraße 22, 10827 Berlin

Tel: 030-78702130 – Fax:030-78702132

Email: info@jugendhotel-berlin.de www.jugendhotel-berlin.de

Anreise U-Bahn S1 – Yorkstraße oder U-Bahn (Kleistpark)
TeilnehmerInnen Bis zu 17 interessierte Jugendliche im Alter zwischen 13 und 19 Jahren. Gegebenenfalls kann Rücksprache mit dem Stadtjugendring gehalten werden.
Leitungsteam Philipp Seitz (Vorsitzender des Stadtjugendrings Regensburg, hauptberuflicher Journalist), Mitarbeiter des Stadtjugendrings
Kosten 70,- Euro für ehrenamtlich Engagierte,

85,- Euro für Interessierte

Verpflegung Jeweils ein Frühstück und an einem Tag ein Mittagessen im Deutschen Bundestag, an einem Tag ein Imbiss. Aus Erfahrung und um das Programm nicht einzuschränken verzichten wir auf ein fest gebuchtes Mittag- und Abendessen.
Mitnehmliste Brotzeit für die Anreise, Taschengeld (für Essen unterwegs, für ÖPNV, Eintrittsgelder), Kleidung für drinnen und draußen, Personalausweis oder Reisepass, Schülerausweis, Krankenversicherungskarte, nach Möglichkeit Fotokamera, Tablet oder Laptop (wäre sehr sinnvoll)

 

Voraussetzungen:

Jede/r TeilnehmerIn sollte mindestens einen Bericht während der Fahrt erarbeiten. Am Ende gibt es ein Teilnahmezertifikat. Eine Teilnahme am gemeinsamen Gruppenprogramm ist für alle TeilnehmerInnen verpflichtend. Es muss an allen Tagen ein Personalausweis mitgeführt werden.

 

Jede/r TeilnehmerIn sollte am Ende des Seminars mindestens einen Text für Jugendmagazin beisteuern. Das Motto des Magazins wird „Demokratie leben“ lauten. Fachkundige Medienprofis unterstützten die Jugendlichen natürlich vor Ort beim Verfassen des Artikels. Es sind keine journalistischen Vorkenntnisse oder besondere Kenntnisse im Fach Deutsch erforderlich.  

Jeder Jugendliche sollte sich bitte ein Thema überlegen, das ihn/sie besonders interessiert oder zu welchem er/sie gerne einen Text verfassen möchte (z.B. Bericht über ein Training von Hertha BSC, Gespräch mit Abgeordneten, Berlin-TV-Serie o.Ä.). Wir besprechen die jeweiligen Wunschthemen im Vorfeld bei einem Vorbereitungstreffen und versuchen dann, einen Pressetermin für unser Jugendmagazin zu organisieren. 

Im Rahmen des Schülerzeitungsseminars treffen wir u.a. unsere örtlichen Abgeordneten. Wir konnten für das Seminar hochkarätige Gesprächspartner gewinnen. Nach Berlin haben uns MdB Stefan Schmidt (20 Plätze) und MdB Peter Aumer (10 Plätze) eingeladen, mit ihnen werden wir auch ein längeres Gespräch im Bundestag führen. Außerdem treffen wir wieder zahlreiche hochkarätige Personen aus Politik, Medien und Gesellschaft. Weitere Termine und GesprächspartnerInnen (z.B. Besuch eines Fernsehstudios) sind gerade in Planung. Für das Programm kann leider keine Gewähr übernommen werden.

 

Hinweis: Neben festen Programmpunkten, an denen alle teilnehmen werden, bleibt auch genügend Freizeit. Die TeilnehmerInnen können Berlin in Kleingruppen erkunden. Das genaue Programm besprechen wir zusammen in der Gruppe. Bei möglichst frühzeitigen Anmeldungen könnte gegebenenfalls noch ein zusätzlicher Programmpunkt zur europäischen Politik (z.B. Besuch Europaparlament in Brüssel) miteingeplant werden.

 

Bitte melde Dich mit dem beigefügten Antwortbogen bei uns an. Du erhältst dann eine Anmeldebestätigung. Bei der Anmeldung berücksichtigen wir ehrenamtliches oder freiwilliges Engagement. Wir stellen auf Wunsch gerne einen Antrag auf Schulbefreiung aus. Im Regelfall klappt dies bei den Schulen ohne größere Probleme, da wir ein pädagogisch hochwertiges politisches Bildungsprogramm anbieten.

 

Der Teilnahmebeitrag wird mit der Anmeldebestätigung in Rechnung gestellt.

 

Anmeldungen bis zum 15. Mai 2018 bei:  >>> Anmeldeformular

Stadtjugendring Regensburg, Ditthornstraße 2, 93055 Regensburg
Tel. 0941/561610
anmeldung@jugend-regensburg.de
Betreff: Berlin- Schülerzeitungsseminar